brandkasse01.jpg

Hier gibt es eine kleine Anleitung zum Einrichten der GPS Übermittlung für APRS.FI

Als erstes wird der aktuelle Codeplug aus dem Funkgerät z.B. PD785G in die Customer Programming Software geladen.

 

Öffnet dann folgendes Dialogfenster unter:
-> Conventionel
   ->Accessories

 

GPIO Pins:
In diesem Bereich wird nichts eingestellt.
Es bleibt alles so wie im Bild.

 

GPS:
Hier wird der Haken bei GPS gesetzt.
Sollte ein Haken bei "GPS Data Compression" sein, so ist dieser zu deaktivieren.

 

GPS Trigger:
Hier kann man folgende Funktionen mit dem Haken aktivieren.
Button = Um die GPS Daten per Tastendruck zu übermitteln.
Time = Hier wird nach einer voreingestellten Zeit die GPS Daten übermittelt.
Distance = Hier wird nach einer Wegstrecke die GPS Daten übermittelt.

Relationship Between Time and Distance - Time and Distance = Hier kann man beide Bedingungen aktivieren.

Report Interval Time = Hier wird der Zeitabstand der Übermittlung eingestellt.

Report Interval Distance[m] = Hier wird die Wegstrecke eingestellt.

 

 

Buttons:
Hier kann man die GPS Übertragung auf eine Taste legen. SK2 Short wurde in diesem Beispiel als Auswahltaste gewählt.

 

Channel:
Als letztes muß noch der Kanal eingestellt werden. Hier wurde z.B. #DO0DXE TS2 Lok. gewählt.
Bei "GPS Revert Channel" muß "Selected" ausgewählt werden.

Wichtig: Es muß unbedingt eine RRS&GPS ID angegeben werden, damit die Daten an APRS.Fi übertragen werden

Conventional > General Settings > Network

Bereich RRS & GPS ID Radio ID suchen und folgendes eintragen:

5050 = ohne SSID
5055 = andere Netzwerke, (DSTAR, DMR, Smartphone, Tablet)
5056 = spezielle Aktivität, Camping, Fieldday
5057 = Handfunkgerät, zu Fuß unterwegs (PD785G, andere)
5058 = Mobilstation (Wohnmobil, Motorrad, Fahrrad)
5059 = Mobilstation (MD785, MD655)

Die ID ist Standard auf "1" gesetzt und muss z.B. durch "5057" für Handfunkgerät ersetzt werden.

 

Anschließend wird der Codeplug wieder zurück in das Funkgerät überspielt.